Ein freundlicher Fischer- und Touristenort zwischen dem Kap St. Antonio und dem Kap La Nau. Das inposante und großartige Bergmassive Montgo – ca. 750m hoch- rahmt Javea malerisch ein. Der Naturpark des Montgo bietet unendlich Wandermöglichkeiten und die reizvollen Windmühlen laden zu einem Entdeckungsbesuch ein.

Ca. 25 km Küste gehören zur Ortschaft und bieten mit Sandstränden, kelinen malerischen Buchten und Felsklippen für jeden Geschmack die passende Erholungs-Umgebung. Schwimmer, Tauchen und Fischen bieten neben Surfen oder Segeln für jeden Geschmack die passende Sportart in und auf kristallklarem Wasser.

Am Wasser, genauer an der Strandzone „El Arenal“ , finden sich viele gute Restaurants und bieten Leckeres für jeden Geldbeutel. Die kleinen Shops  laden zum Shoppen im Vorbeigehen ein und der Rest des Lebensbedarfes wird von Supermärkten und Fachgeschäften der näheren Umgebung gedeckt.

Einen Besuch wert sind der Hafen mit seinem täglichen Fischmarkt in der „Aduanas del Mar“ gelegen, die historische Altstadt aus Tuffsteingebäuden mit der Wehrkirche St. Bartolomäus.

Javea zählt ca. 27.500 Einwohner

Login

Register